Silvaner

Der Silvaner, auch Grüner Silvaner genannt, gehört zu einer der ältesten weißen Rebsorten, die auch heute noch kultiviert werden. Im 17. Jahrhundert verlagerte sich der Anbau des Silvaners aus dem Donauraum in Siebenbürgen nach Deutschland. Heutzutage wird die Rebsorte zu einem großen Teil in Rheinhessen oder Franken angebaut. Der Silvaner ist eine Kreuzung aus dem Traminer und der autochthonen Sorte „Österreichisch Weiß“. Der Silvaner ist neben dem Riesling eine der bekanntesten deutschen Rebsorten, bei der Geschmack und Ausprägung sehr vom Terroir abhängig ist.

weißwein-wirbelt-luft

Silvaner nehmen den Geschmack des Bodens auf und wirbeln ihn durch die Luft. So sind sie die Silvaner.

Anbaugebiete des Silvaners

Der Silvaner ist in den deutschen Weinanbaugebieten weit verbreitet. Vorzugsweise wird der grüne Silvaner in Rheinhessen und der Pfalz angebaut. In Franken ist der Silvaner dagegen mit dem Müller-Thurgau sogar die Leitsorte der Weinregion. Noch in den 1970er Jahren machte der Anbau des Silvaners rund 30 Prozent des Weinanbaues in Deutschland aus. Die Kultivierung der Rebsorte ist jedoch seit den letzten 40 Jahren stark rückläufig. Des Weiteren wird der grüne Silvaner auch in Österreich, der Schweiz und im Elsass angebaut. Im Südtiroler Wallis ist er auch unter dem Namen Johannisberg bekannt.

Charakter des Silvaners

Der Silvaner gehört zu den edlen Weinreben. Werden die Reben auf Lehmboden angebaut weist er einen neutralen Charakter auf. Der Anbau auf Verwitterungsböden sorgt dagegen für feine und hochwertige Weine. Besonders noble Silvaner stammen aus diesem Grund aus Franken oder Baden. Unter den Silvanern befinden sich günstige Massenweine, sowie hochwertige „erdige“ Weißweine. Der Silvaner ist dafür bekannt, dass er besonders gut sein Terroir wiederspiegelt und erdige mit fruchtigen Geschmacksrichtungen verbindet. Darüber hinaus ist der grüne Silvaner sehr säurearm und dadurch besonders bekömmlich.

Silvaner als Wein

Besonders geschätzt wird der Reinhessen Silvaner, der unter der Bezeichnung RS bekannt ist. Der Silvaner lässt sich ausgezeichnet mit Essen kombinieren und passt hervorragend zu Fleisch- und Fischgerichten.

Foto: Mariyana Misaleva / shutterstock.com